Lerntreff in den Sommerferien

 

Die vergangenen Wochen waren in vielen Familien vom Lernen bestimmt. Deshalb wollen wir unseren Ferienkurs diesmal unter

ein anderes Thema stellen.

 

Wir wollen zeigen, wofür sich Lernen lohnt.

 

Im Mittelpunkt steht also die Anwendung dessen,

was oft nur trockene Theorie ist.

Daneben soll es auch um neue Wege des Lernens gehen.

 

Beispiele aus den Möglichkeiten:

·        Wir schreiben ein Buch.

·        Wir drehen einen Film.

·        Wir erfinden Spiele.

·        Wir basteln und werken.

·        Wir entkommen einem Escape-Room.

·        Wir finden den Weg bei einer Schnitzeljagd,

 usw.

 

Der Lerntreff findet statt vom

 03.08. bis 14.08 und 31.08. bis 11.09.2020

jeweils 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

tageweise buchbar

42,- €/Tag

ab 5 Tagen 40,- €/Tag

inkl. Mittagsimbiss

max. 6 Kinder

 

Geben Sie bei der Anmeldung bitte an, welche schulischen Bereiche

gefördert werden sollen, wir stellen dann ein

entsprechendes Programm zusammen.

 

Die Anmeldung zum Download finden Sie hier.

 


Präsenzbetrieb wieder aufgenommen

 

Seit dem 15.06.2020 gelten folgende Regelungen:

 

Der Präsenzbetrieb ist wieder vollständig aufgenommen.

Alle Termine - Therapiestunden wie auch die

Hausaufgabenbetreuung -

finden wieder in unseren Praxisräumen statt.

 

Davon ausgenommen sind Kinder/Jugendliche, die unter relevanten Vorerkrankungen leiden. Hier können weiterhin

Stunden im Videochat angeboten werden.

 

Dasselbe gilt auch für Kinder/Jugendliche, die in häuslicher Gemeinschaft mit Risiko-patient*innen leben.

 

Weitere Informationen

- zu den Therapiestunden finden Sie hier

- zur Hausaufgabenbetreuung finden Sie hier.

 


Spiel "Wir schreiben die Regeln neu"

 

Dieses Spiel wurde von uns entwickelt, weil man es prima auf Distanz spielen kann, also z.B. im Videochat. Aber es eignet sich auch sehr gut, wenn man sich am Tisch gegenüber sitzt.

Bei diesem Spiel geht es darum möglichst viele Punkte zu sammeln, indem du die eigenen Sternkarten geschickt auswählst.

Aber Vorsicht - die Regeln ändern sich von Runde zu Runde!

 

Gerne senden wir dir das Spiel für einen kleinen Unkostenbeitrag

von 5€ zu. Schreibe einfach eine Nachricht an

praxis@lerntherapie-badschoenborn.de

 

 

Download
Zusatzversion
Hier findest du eine weitere Spielversion zum kostenlosen Download.
Spielregeln Homepage.docx
Microsoft Word Dokument 37.1 KB

 Zusätzliche Angebote:

 

Individuelles Persönlichkeits-Coaching

mit dem Ziel, soziale Kompetenzen zu stärken, Möglichkeiten und Methoden zur Selbsthilfe zu vermitteln und die innere Bereitschaft zu einem konstruktiven Umgang mit dem Feedback der sozialen Umwelt.

 

Reflexintegration

Ergänzende Hilfe bei Schulschwierigkeiten und

Problemen mit der Aufmerksamkeit


Sozialpädagogische Praxis für integrative Lerntherapie

Unser Team

besteht aus Lerntherapeutinnen und Pädagoginnen


Das erwartet Sie in der

Sozialpädagogischen Praxis

Bad Schönborn

Zur Behandlung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lern- und Leistungsproblemen gibt es inzwischen eine Vielzahl therapeutischer Konzepte der verschiedenen Fachrichtungen.

Lerntherapie bei Legasthenie und Dyskalkulie

Im Mittelpunkt der Arbeit muss jedoch immer der einzelnen Mensch mit seinen persönlichen Schwächen und Stärken stehen. Die Therapie von Lernstörungen muss also individuell aufgebaut werden. Neben Übungen zur Wahrnehmungsförderung liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit deshalb auf dem aktiven Umgang mit den Schwächen und der ausgleichenden Nutzung der Stärken. Aus diesem Grund verwenden wir nicht ein einzelnes Therapieverfahren, sondern können aus einer Vielzahl von Möglichkeiten den individuell richtigen Weg für Ihr Kind finden.

Wir beraten Sie über Testverfahren und Untersuchungswege im Hinblick auf Lese - Rechtschreibschwäche, Rechenstörungen und AD(H)S, aber auch in Bezug auf die Finanzierung einer Therapie.

Unsere Unterstützung erhalten Sie in Bad Schönborn für den Großraum Bruchsal und in Kraichtal-Gochsheim.


 

Aktuell:

 

Zur Zeit forschen wir zum Thema Unterrichtsausschluss.

Wenn Sie Erfahrungen damit haben, würden wir uns freuen, wenn Sie anonym einen der folgenden Fragebögen ausfüllen würden, um unsere Unteruchungen zu unterstützen.

Klicken Sie dafür einfach auf die jeweilige Verlinkung.

 

Für betroffene Eltern

https://www.survio.com/survey/d/U7J5P3W9Q6Y4U7W2G

Für betroffene Schüler

https://www.survio.com/survey/d/H2C5F6M9H4O7X2E9Y

Für Lehrkräfte, Pädagogen und schulische Mitarbeiter

https://www.survio.com/survey/d/S3C3R0H9E4G1D2M2A